Get Adobe Flash player

Die chinesischen Klimaphasen

im westlichen Sonnenjahr

Die Einteilungen der verschiedenen Klimaperioden (jieqi) des chinesischen Mondkalenders sind eine wunderbare Hilfe im bewußten Umgang mit den Jahreszeiten. Die 24 Klimaphasen unterscheiden sich jeweils in "Gelenk"- und Qi-Phasen, bzw. yin (verbindend) und yang (impulsgebend). Diese Phasen sind sowohl gute Meditationsinhalte, wie auch Kalenderhilfen für bestimmte Qigong-Praktiken, weshalb diese Phasen hier aufgeführt sind.

Frühlingsanfang
Regenwasser

4.02./5.02.
19.02./20.02.
Insektenregung
Frühlingsteilung (Äquinox)
6.03./7.03.
21.03./22.03.
Reines Hell
Kornregen
5.04./6.04.
20.04./21.04.
Sommeranfang
Kleine Fülle
6.05./7.05.
21.05./22.05.
Kornnähren
Äußerster Sommer
6.06./7.06.
22.06./23.06.
Kleine Hitze
Große Hitze
7.07./8.07.
23.07/24.07.
Herbstanfang
Grenze der Hitze
8.08./9.08.
24.08./25.08.
Weißer Tau
Herbstteilung (Äquinox)
8.09./9.09.
23.09./24.09.
Kalter Tau
Fallen des Reifes
9.10./10.10.
24.10./25.10.
Winteranfang
Kleiner Schnee
8.11./9.11.
23.11./24.11.
Großer Schnee
Äußerster Winter
7.12./8.12.
22.12./23.12.
Kleine Kälte
Große Kälte
6.01./7.01.
20.01./21.01.